Geschichte

Kemie, im Jahr 1968 gegründet, entspring der Welt der Steinmetze. In erster Linie richtet sich das Unternehmen auf Marmor und Granit für allerlei Verwendungszwecke. Der Name zeigt dies auch an: Kempischer Marmor Im- und Export. Später liefert Kemie hauptsächlich Arbeitsplatten an Küchenlieferanten.

Kemie hat im Laufe der Vergangenheit den Mut bewiesen, als Erste mit fortschrittlichen und innovativen Produkten auf den Markt zu kommen. Am meisten zeigt sich das an der Gehrungskante, die wir 2001 unter dem Namen VX vorstellten. Diese Kantenverarbeitung wurde später die Norm. Kemie brachte auch 1995 als eine der Ersten das Material Komposit (Cosmostone) heraus. Im Jahr 2005 erkannten wir die Möglichkeiten, die keramische Arbeitsplatten bieten, und inzwischen haben wir den Markt mit Ceramistone und Ceramas aufgerüttelt.

Sehen Sie unsere Zeitleiste an